Abschlüsse

Mögliche Abschlüsse an der Voigt-Realschule

Schülerinnen und Schüler haben an der Voigt-Realschule die Möglichkeit sich zu orientieren, sich zu spezialisieren und sich zu entwickeln.

Die an der Realschule möglichen Abschlüsse eröffnen folgende Möglichkeiten (siehe unten):

  • Sek I-Abschluss                     

– Berufsausbildung
– Fachhochschulstudium

  • Erweiterter Sek I-Abschluss

– weiterführende Schule (Sek II)
– Hochschulstudium

Bedingungen für den Sek I-Abschluss (Realschulabschluss):

  • Der Notendurchschnitt in allen Fächern und Wahlpflichtkursen muss mindestens 4,0 betragen.

Bedingungen für den Erweiterten Sek I-Abschluss:

  • Der Notendurchschnitt in allen Fächern und Wahlpflichtkursen muss mindestens 3,0 betragen.
  • Darüber hinaus muss in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik ebenfalls ein Notendurchschnitt von 3,0 erreicht werden.

Die „Durchlassregel“ ermöglicht bei einem bestimmten Notendurchschnitt und bei der Wahl des Sprachzweiges
(2. Fremdsprache Französich)
nach jedem Schuljahr den Wechsel zu einem Gymnasium bis zum 8. Jahrgang:

  • In den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik muss ein Notendurchschnitt von 2,4 erreicht werden
    (z.B.: De 2, En 2, Ma 3).
  • Der Notendurchschnitt in den übrigen Fächern muss 3,0 betragen.
  • Die Note 5 darf nicht dabei sein.

In der Vergangenheit wurde der erweiterte Sekundarabschluss I, der zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe berechtigt, im Durchschnitt von 50% unserer Schülerinnen und Schüler erreicht,

In Göttingen besteht für die Absolventen unserer Schule die Möglichkeit in den gymnasialen Oberstufen der IGS, der KGS, der BBS I, der BBS II, der BBS III und aller fünf Göttinger Gymnasien zum vollwertigen Abitur zu gelangen.

Wir arbeiten seit Jahren mit allen vorab genannten Schulen eng zusammen.